Bier der Woche

Wieden Bräu PILS

11,6° Plato Stammwürze 4,8% Vol. Alkohol

Pfiff: € 2,90
Seidel: € 4,00
Krügel: € 4,90
Maß: € 9,60

Das diesjährige Fastenbier, nach dem böhmischen Vorbild gebraut. Wie schon der Bayer Joseph Groll aus Vilshofen 1842 in Böhmen sein Pils braute, wurde es im Drei-Maisch-Verfahren ein gemaischt und mit dem feinsten Saazer Hopfen gewürzt. Nach langer und kalter Lagerung ist es nun gereift und frisch, im Wieden Bräu und auch in der Flasche zum Mitnehmen, erhältlich!

Zum Wohl wünscht der Braumeister!

Speisen der Woche

Sulmtaler Krensuppe

mit Wurzelgemüse, frischem Kren und Schnittlauch

AG

4,60

Flammkuchen

mit Crème fraîche, rotem Zwiebel, Blattspinat, Cherryparadeiser und Schafskäse

AGM

 9,90

Hühnerbrust „Toskana“

gefüllt mit Rohschinken und Mozzarella, dazu Salsa Sauce und Rosmarinerdäpfel

GM

12,90

Gebackene Kalbsleber

mit Erdäpfelmayonnaisesalat

ACGM

12,90

Mittagsmenüs im Wieden Bräu

von 11:30 bis 14:30 Uhr | Preis: jeweils € 8,50 inkl. Suppe

Getränkeempfehlungen

Winterspritzer

Prosecco, Soda, Bratapfellikör, Walnusslikör und Apfelspalte, Glas

4,60

Aperol Spritz

Prosecco, Soda, Aperol und Orangenscheibe, Glas

4,60

Schneeflocker’l

heißer Eierlikör mit Schlagobershaube und Kakaopulver, 4cl

4,20

Frühroten Veltliner

2019, 12,0% Weingut Zöchling Teesdorf, 1/8l

 3,60

Roter Jüngling

Cuvèe 2019, 13,5% Weingut Zöchling Teesdorf, 1/8l

3,60

Starker Whisky

44% hausgemacht, Goldmedaille Destillata 2019, 2 cl

3,90